L Evasion Tours
Kapverden Wandern
Individueller Urlaub / Reisen
auf den Kapverdischen Inseln
Beratung und Buchung
Mo.-Do. 09.00 bis 18.00 Uhr
Fr. 09.00 bis 16.00 Uhr
Tel.: 0351- 84 80 846

Santo Antão - Kapverden



Santo Antão Kapverden

Santo Antão – die Bergige
Die zweitgrößten Insel der Kapverden „Santo Antão“ wird auch als Insel der Berge, der Winde und des Wassers genannt. Die Landschaft im Süden und Westen der Insel erscheint trostlos und karg. Im Norden und Osten hingegen findet man eine reiche Vegetation an Fichten-, Kiefernwälder, Dattel- und Kokospalmen, Mango- und Affenbrotbäume, Zitrus-, Mandel-, Papaya- und Orangenbäumen vor.

Im Gebirge wird auf Terrassenfeldern, die teils aus schwarzer Lavaerde, teils aus weißem Pozolana bestehen, Mais, Ananas, Kaffee und Maniok angebaut. Es duftet nach Eukalyptus, Lavendel und sogar Lotusblüten. Akazien, wilde Feigen und Drachenbäume säumen vielerorts die Wege.

Die fast 50.000 Einwohner der Insel leben vorwiegend in den Städten Porto Novo, Ponta do Sol, Paúl und Ribeira Grande. Dennoch sind die Menschen von Santo Antão ein Bergvölkchen. Hier ist der Musikstil/Tanz der “Colá” zu Hause.

Um die faszinierenden Gegensätze Santo Antãos besser verstehen zu können, ist eine Fahrt von Porto Novo nach Ribeira Grande auf der alten Straße empfehlenswert. Im trockenen Südosten der Insel gestartet, fährt man durch senkrecht emporragende Felskegel, dann durch Kiefernwald bei Cova und Corda vorbei und auf einem schmalen Bergrücken bis an die Nordküste der Insel. Nachdem man die ersten Dörfchen bei Lombo de Figueira passiert hat, kommt man (zu Fuß) zum Vulkan Cova de Paúl. Durch die Ebene von Lagoa sieht man, wie im Westen die Landschaft schon wesentlich karger wird. Auf den Hochebenen hat man wiederum eine sehr schöne Sicht über die Insel, bei gutem Wetter sogar bis zum Monte Verde auf der Nachbarinsel São Vicente. Auch rund um Corda, dessen Häuser wie an den Berg gewachsen scheinen, hat man einen unbeschreiblichen Panoramablick.

Von Ribeira Grande aus erreicht man den vielleicht schönsten Ort Santo Antãos, Ponta do Sol, im äußersten Norden der Insel. Bunte kleine Fischerboote liegen auf der Landzunge, die in den Atlantik hinein ragt. Ein Erlebnis ist bereits die Fahrt von Ribeira Grande nach Ponta do Sol: Die Verbindungsstraße führt direkt am Meer an der Felswand entlang. In Ponta do Sol befindet sich ein zweiter Wohnsitz des heutigen Präsidenten der Kapverden, eine großzügige Villa mit wunderschönem Garten.

Hinter einem grüneren Landstrich in Richtung Westen liegt die höchste Erhebung der Insel, der Tope de Coroa mit seinen 1980 Metern Höhe. Von dort aus ist es nun nicht mehr weit nach Tarrafal de Monte Trigo, eine grüne Oase an einer geschützten Bucht.
L Evasion Tours Ihr Spezial-Reiseveranstalter L'EVASION TOURS bietet Ihnen seit mehr als 22 Jahren Kapverden Reisen. Wir organisieren für unsere Gäste individuelle Wanderungen auf den Kapverdischen Inseln.

Bei Fragen zu unseren Kapverden Angeboten - zögern Sie nicht - nehmen Sie einfach Kontakt (deutsch, französch und englisch) auf! - Wir realisieren Ihre Inselträume!
L'EVASION TOURS e.K. • Plattleite 25 • 01324 Dresden • Tel.: ++49 (0) 351- 84 80 846 • info@evasion-tours.de
Impressum   Datenschutz  

Links

Agentur